Stützmauer Jurakalk

Objekt

Stützmauer, Jurakalk

Material

Gestaltungssteine allseits gerichtet, Dietfurter Kalkstein

Aufgabe

Bau einer imposanten Stützmauer, 5 m hoch und 40 m lang, im Auftrag der Gemeinde Siglistorf. Die Gemeinde wünschte sich eine Stützmauer, die dem grossen Hang-Druck durch die neu sanierte Strasse standhält und die aus einem Baumaterial gebaut ist, das für die Region typisch ist.

Vorteile

Mit handwerklichem Geschick und Know-how lässt sich aus Naturstein auch ein sehr grosses Objekt schaffen. Durch die Gestaltungssteine aus Jurakalkstein konnte, dass für die Region bekannte Material verwendet werden. Durch das allseitige abrichten des Steins wurde ein einen einfacheren Einbau für den Unternehmer geschaffen. 

Planer/Unternehmer

Aarvia Bau AG, Würenlingen

webcontact-steinbruchmellikon@itds.ch